Archiv

Die Dorn-Methode:
Eine Fachtherapie und Hilfe zur Selbsthilfe für Laien und Betroffene.



Der Dorn-Kongreß 2009 findet am 17./18.10.09 im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt.
Das Vortragsprogramm von insgesamt 19 Vorträgen wird von dem Begründer der Methode Dieter Dorn selbst eröffnet. Aus seiner über 35jährigen Erfahrung wird der bayrische Landwirt und Sägewerkbesitzer berichten und für ihn wichtige Themen ausführen. Für Dieter Dorn ist diese Methode eine Hilfe zur Selbsthilfe für Laien und Betroffene, so sind die Eigenübungen für die Patienten das wichtige Fundament jeder Dornbehandlung. Die Selbständigkeit der Menschen und Eigenverantwortung ist die Stärke dieser Methode.
Heutzutage wird diese Therapie auch von vielen Heilpraktikern, Physiotherapeuten, Masseure, Ergotherapeuten und Ärzte erfolgreich in ihren Praxen angewendet. Dies zeigt sich ebenfalls in den Berufen der Referenten der Vorträge und Workshops.
Die Dorn-Methode ist eine klare differenzierte Therapie, um Symptom- und Beschwerdebild orientiertes Arbeiten bei den Patienten erfolgreich in der Praxis anzuwenden. Die Dorn-Therapie ist ein ganzheitliches Behandlungskonzept im Sinne von Körper, Geist und Seele. Es kann viele Zusammenhänge zwischen Wirbeln, Organen, Meridianen (Energetik), Psyche und peripheren Gelenken geben, die mit der Dorn-Therapie behandelt werden können und ein geübter Fachmensch bei seiner Therapie beachtet. Die Dorn-Methode ist komplementär  mit vielen Therapien einsetzbar. Einige Kombinationsmöglichkeiten und Tätigkeitsbereiche werden bei den Workshops aufgezeigt.

Es gibt eine frei zugängige Ausstellung zu dem Thema Gesundheit allgemein und im speziellen der Dorntherapie. Das Vortragsprogramm kostet für einen Tag 25,- € und für beide Tage 35,- €. An den Workshops können Sie für den Betrag von 15,- € teilnehmen.

_______________________________________

7. Wirbelsäulen-Kongress der DORN-Methode
17. + 18.10.2009 | Haus der Wirtschaft | 70174 Stuttgart

Der DORN-Kongress wird organisiert von der DORN Gbr.
(Nähere Informationen finden Sie im Impressum)

Ansprechpartner Pressearbeit:
Sven Koch HP & PhT
Tel: 0761 / 8814655